Über Reiki

Foto Simone Kuhlmey

„Reiki“ (jap., sinngemäß „Universelle Lebensenergie“) ist die älteste traditionelle Form des Handauflegens. Das Wort setzt sich zusammen aus den beiden japanischen Schriftzeichen REI (Geist, Seele, Allumfassendes, überall Gültiges) und KI (Lebensenergie).

 

Diese Methode existiert seit 2.500 Jahren und wurde am Ende des 19. Jahrhunderts von dem Gelehrten Dr. Mikao Usui in Japan wiederentdeckt. Er entwickelte diese Form mit der Lebensenergie zu arbeiten und gab sein Wissen an seine Schüler weiter. Hieraus haben sich verschiedene Reiki-Richtungen entwickelt.

 

Reiki ist eine intelligente Energie und wirkt gleichermaßen auf Körper, Geist und Seele bei Menschen und Tieren. Die Reiki-Behandlung wirkt ganzheitlich. Persönliche Entwicklungsprozesse können somit angeregt oder beschleunigt werden.

Es ist nicht wichtig, ob man an Reiki glaubt, nur dass man offen dafür ist.

 

Ich setze Reiki zur Gesundheitsförderung und als Methode zur Stärkung der Selbstheilungskräfte der Kunden ein.

 

Reiki bewirkt

  • in erster Linie eine Tiefenentspannung,
  • aktiviert Lebensenergie,
  • löst Energieblockaden,
  • entgiftet,
  • beschleunigt Entwicklungsprozesse.

Reiki dient der Prävention, Stärkung des Immunsystems und kann als ergänzende Methode zur Behandlung von

  • Stresserkrankungen,
  • chronischen Leiden und
  • in der Schmerztherapie

angewandt werden.

 

Wie bei allen Dingen, die wir für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit tun, ist auch die regelmäßige oder zumindest wiederholte Reiki-Behandlung empfehlenswert.

 

Die Arbeit mit Reiki fällt unter die freien Gesundheitsberufe, auch als „Zweiter Gesundheitsmarkt“ bezeichnet. Im Unfallkrankenhaus Berlin, einem Lehrkrankenhaus der Charité, wird bereits seit einigen Jahren mit Reiki gearbeitet. Dort arbeiten festangestellte Entspannungs-Therapeuten und geben insgesamt rd. 4.000 Reiki-Behandlungen jährlich.
(Quelle: Reiki-Magazin 4/12, Interview mit Marc Bendach, Reikimeister)

 

Reiki ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Heilpraktiker, sondern wird ergänzend dazu angewandt. Eine Diagnose oder ein Heilversprechen wird von mir nicht gestellt oder gegeben. Hierzu wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt oder Heilpraktiker. Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für Reiki-Anwendungen bei vorliegender Verordnung durch den Arzt oder Heilpraktiker.

 

Die 5 Lebensweisheiten nach Dr. Mikao Usui:

 

"Gerade heute ärgere Dich nicht.

Gerade heute sorge Dich nicht.

Ehre Deine Eltern, Lehrer und die Älteren.

Verdiene Dein Brot ehrlich.

Empfinde Dankbarkeit für alles Lebendige."

 

.

Hier finden Sie mich:

Julia Choi
Dijonstr. 18
12167 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

+49(0) 1577 435 73 15

oder senden Sie eine E-Mail an juliachoi@posteo.de oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Julia Choi